Cordula Carla Gerndt berichtet über das Projekt Erzählreise - mit Geschichten um die Welt

zusätzliche Angebote

  • AG Erste Hilfe

    Seit einigen Jahren werden an unserer Schule Schüler der 3. Jahrgangsstufe (jeweils 4 Kinder aus jeder Klasse) zu Beginn des Schuljahres zu Juniorhelfern (Schulsanitätern) ausgebildet. Zusammen mit den 16 Juniorhelfern aus der 4. Jahrgangsstufe werden sie im wechselnden Turnus in der großen Hofpause zu ihrem Dienst eingeteilt. Ziel dieser AG ist es, den Schülern begreiflich zu machen, dass Erste Hilfe etwas Selbstverständliches und für jeden erlernbar ist. Um alle Schüler der Schule mit den wichtigsten Erste-Hilfe-Maßnahmen vertraut zu machen wird, über das ganze Schuljahr verteilt, jede Klasse in einzelnen Stunden über die grundlegenden Erste-Hilfe-Schritte informiert und geschult.
  • AG Sport Mannschafts- wettbewerb in Leichtathletik

    In dieser AG trainiert eine Auswahl von Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen für den alljährlich stattfindenden Grundschulmannschafts- wettbewerb in Leichtathletik. Die einzelnen Disziplinen sind:
    • 1. Mannschaftausdauerlauf (800m)
    • 2. Zielweitwurf
    • 3. Medizinballstoßen
    • 4. Weitsprung
    • 5. 50m - Pendelstaffel
    Die Schulmannschaften, die siegreich aus den Ausscheidungswett- kämpfen auf Schulamtsebene hervorgehen, dürfen am Stadtfinale im Dantestadion teilnehmen.
  • AG Flöte für Anfänger & Fortgeschrittene

    Wir erleben die Flöte als schönes Instrument und erlernen die Griffe und Töne der C-Dur Tonleiter. Damit spielen wir kleine Stücke und Lieder. Ganz nebenbei machen wir uns mit den Noten und dem Rhythmus vertraut. Wir bauen auf die AG “Flöte für Anfänger” auf, wiederholen und vertiefen die bekannten Töne. Neu beginnen wir mit dem Ton ”e”. Auch Rhythmus und Notenlängen werden uns beim Spielen schnell vertraut. Danach lernen wir noch das “fis” und “b” dazu, spielen und singen viele bekannte und neue Lieder, auch einige klassische Stücke und versuchen schon mal, zweistimmig zu spielen.
  • AG Lesefüchse

    Manchen Kindern bereitet das Lesenlernen Schwierigkeiten. Die Schüler vertauschen Laute oder können klangliche Laute (z.B. u-o) nicht unterscheiden. Beim Lesen fällt es ihnen schwer, Buchstaben zu Wörtern zu verschleifen. Sie lesen langsam, fehlerhaft und ratend. Die Sinnentnahme gelingt nicht immer umfassend. Es fällt ihnen schwer, Fragen zum Text sinnvoll zu beantworten. Es gibt aber auch immer häufiger Kinder, die bereits bei ihrer Ein- schulung lesen können und die sich im Unterricht schnell unterfordert fühlen. Um deren Motivation für das Lesen zu erhalten und zu steigern, brauchen sie ein höheres Anspruchsniveau. Der Kurs richtet sich an Kinder der 1. und 2. Jahrgangsstufe, die derartige Leseprobleme haben oder an Schüler, die schon gut lesen und weiter gefördert werden sollen. Die Gruppe umfasst eine Anzahl von maximal 8 Schülern, um ein intensives Üben zu ermöglichen.
  • LRS-Kurs

    Manchen Kindern bereitet das Lesen- und Schreibenlernen Schwierigkeiten. Die Schüler vertauschen Buchstaben oder können klangähnliche Laute (z.B. u-o) nicht unterscheiden. Beim Lesen fällt es ihnen schwer, Buchstaben zu Wörtern zu verschleifen. Sie lesen langsam, fehlerhaft und ratend. Beim Schreiben lassen sie Buchstaben aus, schreiben verkrampft und unleserlich. Dieser Kurs richtet sich an Kinder der 3. und 4. Jahrgangsstufe, die derartige Lese- oder Rechtschreibprobleme haben oder bei denen der Verdacht auf eine Lese-Rechtschreibschwäche oder Legasthenie besteht. Die Gruppe umfasst eine Anzahl von maximal 8 Schülern, um ein intensives Üben zu ermöglichen.
  • AG Die Simmernsänger

    Chorkinder

    In dieser AG kommen Kinder aus der 2. bis 4. Jahrgangsstufe zusammen, die Spaß am gemeinsamen Singen haben. Vorkenntnisse sind nicht nötig, denn die kleinen Simmernsänger lernen von den Großen. Dabei begegnen wir Liedern zu verschiedenen Jahreszeiten und Anlässen. Daneben experimentieren wir mit Rhytmuselementen und Sprechgesängen. Da der Chor alle Schulgottesdienste aktiv unterstützt, lernen wir auch christliche Lieder. Außerdem treten die Simmernsänger beim Adventsbasar, dem Maifest und der Verabschiedung der vierten Klassen am letzten Schultag auf. Musik verbindet. So liegt auch das gemeinsame Musizieren mit der AG Flöte nicht fern.